Was wir tun

züchten, verkaufen, therapieren, und lehren...
Go to Alpaka-Zucht

Alpaka-Zucht

Wir sind Mitglied im AZVD, dem Alpakazuchtverein Deutschland und im Verein für Züchter, Halter und Freunden von Neuweltkameliden e.V. Wir züchten Alpakas (Huacayas) mit verschiedenen Schwerpunkten. Ein Zuchtschwerpunkt ist das Vlies (die extrem hochwertige Wolle), der andere Schwerpunkt sind hervorragend ausgebildete Tiere von besonderem Charakter für die Tiergestützten Interventionen.

Go to Alpaka Spaziergänge

Alpaka Spaziergänge

Wir bieten Tiergestützte Interventionen (TGI) für alle denkbaren Zielgruppen, sowie Alpakaspaziergänge für Kinder und Familien an. Alternativ zu einem Spaziergang mit den Tieren in der Natur, können auf unserem Parcoursplatz mit den Tieren diverse Hindernisse überwunden werden. Dauer etwa zwei Stunden.

Referenzhof/Kurse

Wir sind Referenzhof für den NWK-Verein. In dieser Funktion bieten wir Kurse zum Thema Alpakas an. Dabei handelt es sich um Einsteigerkurse, Scherkurse und Handlingkurse nach der CameliDynamics-Methode nach Marthy McGee Bennett.

Go to Shop

Shop

In unserem Shop verkaufen wir u.a. Produkte aus dem Vlies unserer Alpakas wie Steppbettdecken, Babydecken und Babyschlafsäcke, sowie Stofftiere für Kleinkinder. Außerdem Strickwaren aus Alpakawolle wie Mützen, Stirnbänder und Socken sowie Sofadecken und Webteppiche.

Go to Lehrinstitut ITIVV

Lehrinstitut ITIVV

(Institut für Tiergestützte Interventionen auf verhaltenstherapeutischer und verhaltensmedizinischer Basis) In unserem Institut bilden wir „Fachkräfte für Tiergestützte Interventionen“ aus. Die Kurse sind als Weiterbildung für Menschen aus medizinischen, pädagogischen oder therapeutischen Berufen gedacht. Schwerpunkt ist die Arbeit mit Alpakas und Hunden.

Go to Psychologische Dienste

Psychologische Dienste

Prof. Dr. Georg Jungnitsch (geb. 1954) ist Diplom-Psychologe und approbierter Psychotherapeut; besitzt die Zusatzqualifikationen „Klinische Hypnose M.E.G.“ sowie „Psychologische Schmerztherapie“. In Lindforst bietet er unter anderem psychologische Beratung und Supervision an.

Aktuelle Termine für Seminare und Veranstaltungen

Über uns

Alpakahof mit Ausbildungsinstitut im Bayerischen Wald
Alpakas und Hunde im Einsatz zum Wohle von Menschen

Tiere in der Therapie psychisch kranker Menschen sind im anglo-amerikanischen Raum seit langem fester und unangefochtener Bestandteil therapeutischer Maßnahmen. Hunde und Alpakas eignen sich ebenso wie viele andere Tiere sehr gut für die therapeutische Arbeit. Wir arbeiten in erster Linie mit Alpakas. Dabei ist es uns sehr wichtig, besonders das Wohl der Tiere im Auge zu behalten. Sie werden bei uns nicht überfordert und wir halten alle Tierschutzverordnungen ein. Unsere Arbeit richtet sich an europäischen Standards aus und ist wissenschaftlich fundiert. Nicht nur therapeutisch lassen sich die Alpakas einsetzen. Sie haben zudem ein extrem hochwertiges Vlies das wir zu edlen Produkten - überwiegend in Handarbeit - in Familienbetrieben in Deutschland verarbeiten lassen. So bieten wir z.B. Alpakasteppbettdecken und Sofadecken aus Garn und Vlies unserer eigenen Tiere an aber auch diverse Strickwaren oder Strickgarn und Kardenband sowie exquisite Seifen. Alpakaprodukte werden besonders von Allergikern, Asthmatikern, sowie Rheuma- und Gichtpatienten besonders geschätzt.

  • Huacayas

  • Eena

UNSER TEAM

Tiere brauchen Menschen, aber noch mehr brauchen Menschen Tiere

Silke Lederbogen (†)

Hofbesitzerin, Züchterin, Managerin, Sozialpädagogin und EDV-Fachfrau
Silke Lederbogen liebte Tiere und Menschen. Als kreativer Kopf des Teams organisierte und plante sie neue Projekte. Sie arbeitete gern in der Natur und mit den Tieren und teilte sich mit Georg die Verantwortung. Im Juni 2021 ist sie an ihrer Erkrankung verstorben.

Georg Jungnitsch

Hofbesitzer, Psychologe, Professor, Alpakazüchter
Georg Jungnitsch ist Psychologe, Psychotherapeut, pensionierter Professor der OTH Regensburg. Er hält dort weterhin Kurse zum Thema Tiergestützte Sozialarbeit und betreut viele Projekte und Arbeiten zu diesem Thema. Auch er liebt die Arbeit draußen in der Natur.

Akira (†)

Therapiehund, Familienmitglied, Aufpasser und aller Liebling
Unsere Deutsch-Drahthaar-Hündin Akira war groß und schwarz und hatte ein absolut gutmütiges Wesen. Sie konnte den kleinen Racker Eena noch erziehen bevor sie 2019 im stolzen Alter von 15 Jahren eingeschlafen ist.

Alpakas

Therapiebegleittiere
Nur die wenigsten unserer Alpakas „arbeiten“ als Therapiebegleittiere. Aber die, die dazu ausgebildtet sind gehören zu unserem Team. Wir bezeichnen uns zusammen als Therapie-Tier-Team.

Unsere Wwoofer

Internationale Helfer im Haus und auf dem Hof
WWoofer sind Menschen aus aller Welt die auf biologischen Höfen zu Gast sind und dort gegen Kost und Logis bei der anfalenden Arbeit helfen. Sie wohnen mit uns zusammen und gehören für die Dauer ihres Aufenthaltes zur Familie und zum Team.

Mohammad

Ursprünglich aus Afghanistan, Tierflüsterer Hofverwalter und Helfer bei allen Arbeiten
Mohammad wohnte bei uns über ein Jahr. Inzwischen ist er verheiratet und leider kann Silke sein erstes Kind das gerade unterwegs ist und von denen sie ihm fünf gewünscht hat nicht mehr erleben.

Hildegard

Nachbarin, Retterin und Helferin in allen Lebenslagen
Hildegard ist der Hofengel. Sie ist immer da, passt auf alles auf, kümmert sich immer wenn Not am Mann ist, hilft zu jeder Tages- und Nachtzeit – die beste Nachbarin der Welt!

Deniz Rautenberger

Chefkoch bei Hofevents, Küchenmanager, Homepagegestalter
Deniz ist der Sohn von Silke. Er wohnt zwar in Berlin, ist aber immer da wenn er gebraucht wird. Er hat Koch gelernt und Hotelmanagement studiert und kann außerdem Homepages erstellen.

Mitgliedschaften - Kooperationen - Freunde

Kontaktformular

Schreiben Sie uns...

Wir verwenden auf unserer Website Cookies. Weitere Informationen dazu finden sie auf unserer Datenschutzseite.   Mehr erfahren